ecosign Foyer
ecosign Foyer
Designausstellung im Foyer
Außenansicht der ecosign
Außenansicht der ecosign
Außenansicht der ecosign
Prof. Karin Simone Fuhs
Prof. Karin Simone Fuhs
Prof. Karin Simone Fuhs, Gründerin und Direktorin der ecosign
ecosign Seminar im Grünen Raum
ecosign Seminar im Grünen Raum
Seminar im Grünen Raum
ecosign Seminar
ecosign Seminar
Designstudentin der ecosign
ecosign Semesterabschlusspräsentation SoSe 2016
ecosign Semesterabschlusspräsentation SoSe 2016
Semesterabschlusspräsentation im Cinenova
ecosign Fassade
ecosign Fassade
Eingang zur Designakademie
ecosign Hof
ecosign Hof
Designstudenten im ecosign-Garten
ecosign Café
ecosign Café
Café in der Designschule
ecosign Terrasse
ecosign Terrasse
Designstudenten auf der ecosign-Terrasse
ecosign Café Diplom Präsentation
ecosign Café Diplom Präsentation
Diplom Präsentation im Café
ecosign Café
ecosign Café
Café in der Designschule
ecosign Türkiser Salon
ecosign Türkiser Salon
Fotografie-Seminar im Türkisen Salon
 
 
ecosign Foyer
Designausstellung im Foyer
1
Außenansicht der ecosign
Außenansicht der ecosign
2
Prof. Karin Simone Fuhs
Prof. Karin Simone Fuhs, Gründerin und Direktorin der ecosign
3
ecosign Seminar im Grünen Raum
Seminar im Grünen Raum
4
ecosign Seminar
Designstudentin der ecosign
5
ecosign Semesterabschlusspräsentation SoSe 2016
Semesterabschlusspräsentation im Cinenova
6
ecosign Fassade
Eingang zur Designakademie
7
ecosign Hof
Designstudenten im ecosign-Garten
8
ecosign Café
Café in der Designschule
9
ecosign Terrasse
Designstudenten auf der ecosign-Terrasse
10
ecosign Café Diplom Präsentation
Diplom Präsentation im Café
11
ecosign Café
Café in der Designschule
12
ecosign Türkiser Salon
Fotografie-Seminar im Türkisen Salon
13
 
 

Was ist die ecosign?

Die ecosign ist eine Design-Akademie für Nachhaltiges Design. Beheimatet im Design Quartier Ehrenfeld in Köln, werden an der ecosign seit über 25 Jahren Designerinnen und Designer ausgebildet, die sowohl über ein breites Fachwissen und großes kreatives Potential als auch über Verantwortungsbewusstsein für Umwelt und Gesellschaft verfügen. 

Grünes Bauhaus – Nachhaltigkeit an der ecosign

Nachhaltigkeit ist an der ecosign keine Modeerscheinung, sondern gelebte Philosophie. Nicht erst seit der Fridays for Future Bewegung oder seitdem Nachhaltigkeit ein Wert ist, der auch in den Medien und im Mainstream gut ankommt, sondern schon seit über 25 Jahren werden an der ecosign alle Bereiche nachhaltig gestaltet. Das erfordert eine ganzheitliche Betrachtung, fortwährende Weiterentwicklung und Implementierung der Nachhaltigkeit in der Lehre, im sozialen Miteinander, in der räumlichen und technischen Ausstattung sowie in der Verwaltung der Akademie.

Kommunikationsdesign, Produktdesign, Fotografie und Illustration

Die rund 250 Studierenden an der ecosign können verschiedene Schwerpunkte wie Kommunikationsdesign, Produktdesign, Fotografie und Illustration individuell setzen und während des gesamten Studiums immer wieder neu kombinieren. Fachkundig angeleitet und begleitet werden sie dabei von einer Vielzahl qualifizierter Dozentinnen und Dozenten verschiedener Professionen.

Interdisziplinär Design studieren

Designerinnen und Designer, die nachhaltig gestalten möchten, benötigen ein breites ökologisches, ökonomisches, soziales und kulturelles Fundament: Neben gestalterischen Seminaren und Fachvorlesungen gehören daher auch Fächer wie Philosophie, Psychologie, Designtheorie, Kunstgeschichte, Marketing, BWL und Designmanagement zu den Studieninhalten des Design-Studiums an der ecosign.

Praktische Erfahrungen während des Designstudiums sammeln

Semesterprojekte mit renommierten Partnern aus Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft ermöglichen schon während des Studiums praktische Erfahrungen und Kontakte zu möglichen späteren Arbeit- und Auftraggebern. Zu Projektpartnern für das Studienfach Design gehören das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie, das Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP), die Verbraucherzentrale NRW, Greenpeace, die Effizienz-Agentur NRW, die Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB), der Club of Rome u.v.m.

Bachelor und Master: Beste Perspektiven für Nachhaltiges Design

An der ecosign werden sowohl ein Bachelor- als auch ein Masterstudium angeboten. Die deutschlandweit einzigartigen Studiengänge Nachhaltiges Design B.A. und Nachhaltiges Design M.A. werden in Zusammenarbeit mit der AMD Akademie Mode & Design angeboten, die den Fachbereich Design der Hochschule Fresenius bildet. Die starke Praxisorientierung sorgt dafür, dass die Absolventinnen und Absolventen der Akademie oft innerhalb kürzester Zeit nach dem Abschluss hervorragende Jobs – nicht selten direkt in leitender Position – erhalten. Etwa die Hälfte der Studierenden macht sich nach dem Studium selbstständig und gründet beispielsweise eigene Designbüros, ein weiteres Drittel arbeitet in Festanstellung z.B. in Agenturen, Verlagen und anderen Unternehmen. Und wieder andere arbeiten in der Schnittstelle von Design und Nachhaltigkeit ("grünes Design" oder "green design") in Forschungsinstituten oder sind im Bereich Designmanagement tätig. Einige der interessanten Stories von Absolventinnen und Absolventen der ecosign sowie eine umfangreiche Absolventenstatistik sind unter dem Menüpunkt Erfahrungen zu entdecken.

Fakten

Gründung: Oktober 1994
Anzahl Studierende: ca. 250
Studium: Deutschlandweit einzigartiger Bachelor- und Master-Studiengang Nachhaltiges Design
Schwerpunkte: Kommunikationsdesign, Produktdesign, Fotografie und Illustration

Sie möchten Nachhaltiges Design studieren?

Bewerben Sie sich jetzt unverbindlich und kostenfrei für das Studienangebot Nachhaltiges Design an der ecosign. 

Gerne senden wir Ihnen auch unser kostenloses und umfassendes Infomaterial zu.

Jetzt bewerben
 
Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
InformierenBewerben