Aktuelle Projekte / 14.07.2011

Projekt Hit the changing city

 
Projekt Hit the changing city

Mit dem Titel "Hit the changing City" absolvierte eine Gruppe ecosigner zum zweiten Mal ein Projekt unter der Leitung des bekannten Künstlers und Dozenten Hermann-Josef Hack. Nachdem das letzte Projekt im WISE 08/09 sehr erfolgreich verlief und für entsprechende Furore sorgte, konnte man auch diesmal wieder spannende Ergebnisse erwarten.

Isabell Krickau sorgte mit einer Umfrage-Aktion für Aufsehen, in welcher sie Postkarten an diverse Haushalte verteilte, in denen man sich für oder gegen den Bau eines Einkaufscenters in Köln-Ehrenfeld entscheiden konnte. Die Umfragekarten konnte man dann an den Bürgermeister des Stadtbezirks Ehrenfeld schicken. Daraufhin gab es mehrfache Hinweise der Stadt Köln in bekannten Kölner Medien wie z.B. auf der Webseite des WDR oder von Köln-Radio, wo darauf hingewiesen wurde, dass es sich bei dieser Umfrage nicht um eine Bürgerbefragung der Stadt Köln handele. Ein Anruf von Hermann-Josef Hack beim Bürgermeister des Stadtbezirks Ehrenfeld klärte dann den Sachverhalt, dass es hierbei um eine Kunstaktion gehe. 

Mindestens ebenso Wirksam war die Aktion von Alexander Bernhard, Theresa Lenk, Alissa Tzybina, Timo Schmidt und Jennifer Fritsch, welche sie mit "Natur im Quadrat" betitelten. Ihr Ziel ist die Naturierung des Aachener Weihers, dem Herzstück des inneren Grüngürtels von Köln. 

Bisheriger Höhepunkt des Projektes war ein vor allem über Facebook gesteuerter Flash-Mob am Samstag den 09.07.11, zu dem fast 50 Freiwillige erschienen. Mit Wassereimern bewaffnet, bildeten Sie eine über 60 Meter lange Menschenkette, um Wasser aus dem Weiher zu schöpfen und an einer anderen Stelle wieder einzuführen. Dadurch sollte, natürlich eher symbolisch gesehen, dem Weiher wieder Sauerstoff zugeführt werden, welcher ihm 2010 fehlte, wodurch das Gewässer zum wiederholten Male umkippte. 

Auch hier war die Resonanz bei der Stadt Köln und den Medien gross (s.a. Artikel in der Kölnischen Rundschau). Das Projekt "Natur im Quadrat" soll im Eigenengament dieser Gruppe über das Semester hinaus fortgeführt werden.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz