Auszeichnungen / 18.08.2012

ecosignerin für den Deutschen Verpackungspreis 2012 nominiert

 
ecosignerin für den Deutschen Verpackungspreis nominiert

Die Studentin Andrea Marczyk wurde mit ihrer Lebensmittelverpackung „THE JARS“ für den Deutschen Verpackungspreis 2012 nominiert.

„THE JARS“ ist eine eine Lebensmittelverpackung mit Zweitnutzen, die für die Aufbewahrung verschiedenster Produkte geeignet ist. Durch verschiedene Aufsätze kann neben dem Verschließen auch eine Dosierung erfolgen. Das Design der Verpackung ist ansprechend. Die Anlehnung an den Erlenmeyerkolben steht für Experimentierfreudigkeit. Die Messskala im Glas unterstützt diesen Ansatz zusätzlich. 

Ob ihre Arbeit prämiert wird, erfahren wir in Kürze bis dahin gratulieren wir herzlich zur Nominierung und Drücken weiterhin die Daumen.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz