Auszeichnungen / 29.10.2012

ecosigner gewinnen Kölner Design Preis

 
ecosigner gewinnen Kölner Design Preis

Wir freuen uns riesig: Unsere Absolventinnen Anna Süß (2.v.l.) und Gloria Lauterbach gehören zu den Gewinnern des diesjährigen Kölner Design Preises. 

Der erste Platz geht an Anna mit der Arbeit „Das Kernkraftwerk“. Gloria belegt mit der Fotoarbeit „Vor den Wäldern Montenegros“ Platz zwei. Zum wiederholten Mal haben es ecosigner an die Spitze der international anerkannten Auszeichnung geschafft. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen – wir sind sehr stolz.

Der Kölner Design Preis ist ein tolles Renommee. Weltweit zählt er zu den höchstdotierten Preisen für Nachwuchsdesigner. Zudem stellen Anna und Gloria im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) aus. Interessierte haben noch bis zum 18. November 2012 die Möglichkeit, die Ausstellung kostenlos zu besuchen. Mit dabei sind die nominierten Arbeiten der ecosigner Sandra Gunkel, Viola Schuldner und Cornelius Vogel.

Ein besonderer Dank gilt den Betreuungsdozenten Bernd Draser M. A., Dipl. Des. Mario Jahns sowie Dipl. Des. Thomas Zika, die immer mit Rat und Tat zur Seite standen und so manche Sonderberatungen eingelegt haben. Die Mühe hat sich gelohnt – Anna und Gloria haben sich gegen 33 weitere Arbeiten anderer Kölner Hochschulabsolventen durchgesetzt. 

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz