Aktuelle Projekte / 16.04.2013

Projekt CSCP

 
Projekt CSCP

„Trockenes heiß serviert“: Infografiken müssen nicht langweilig sein

Das Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production CSCP aus Wuppertal beschäftigt sich auf internationaler Ebene mit der Förderung von nachhaltigen Konsum- und Produktionsstilen. Das Institut, entstanden aus einer gemeinsamen Initiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen UNEP mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie, beschäftigt ca. 50 Experten aus Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Beratung. Obwohl – oder gerade weil – das CSCP mit komplexen, vielschichtigen Daten, Zahlen und Korrelationen arbeitet, ist dem Institut sehr an einer ansprechenden, erklärenden, zugänglichen visuellen Kommunikation gelegen.

In einem Kooperationsprojekt der ecosign mit dem CSCP entstanden daher unter der Leitung von Dozent Elmar Sander Informationsgrafiken und andere Medien, die trockene Zusammenhänge visuell nachvollziehbar und interessant kommunizieren.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz