Veranstaltung / 06.04.2013

Workshop: 5th Sustainable Summer School

 
Workshop: 5th Sustainable Summer School

Komplexität des Gestaltens – eine innovative Design-Methodik für nachhaltige Produkte und Services

Seit 2009 veranstalten die Partner der Sustainable Summer School in jedem Spätsommer ein Modellprojekt für junge Designer/innen, die ihre gestalterischen Kompetenzen auf nachhaltiges Produzieren und Konsumieren erweitern möchten. Die Partner aus (Design)-Lehre und (Nachhaltigkeits)-Forschung verknüpfen zwei wachsende Diskurse der Gegenwart: Den Diskurs der Nachhaltigkeit und den Diskurs des Designs. Diese komplexe Aufgabe der konzeptionellen und gestalterische Verknüpfung von technischen und ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen, kulturellen und ästhetischen Dimensionen des nachhaltigen Produzierens und Konsumierens erfordert eine nicht minder komplexe und vielseitige Methodik. 

Ein Workshop wird am 6. April in konzentrierten fünf Stunden die Methodik der Sustainable Summer School näher bringen und gemeinsam praktische Kriterien anhand der Messe-Exponate erarbeiten, die helfen sollen, das eigene Handwerkszeug für ein nachhaltiges Design zu entwickeln. Die Teilnehmer erleben gewissermaßen eine Summer School in Miniatur.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz