Auszeichnungen / 02.12.2013

ecosign von UNESCO ausgezeichnet

 
ecosign von UNESCO ausgezeichnet

Die Deutsche UNESCO-Kommission zeichnet die ecosign wie in den Jahren zuvor als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aus. Die Akademie wird damit als Beitrag zur Allianz „Nachhaltig lernen“ anerkannt. Anliegen der Vereinten Nationen ist es, mit der Auszeichnung Initiativen hervorzuheben, die den Gedanken der nachhaltigen Entwicklung vorbildlich umsetzen. Das Ziel der ecosign, Bildung für nachhaltige Entwicklung interdisziplinär zu vermitteln und Designer im Sinne der Nachhaltigkeit auszubilden, wird seit der Gründung im Jahr 1994 konsequent verfolgt. Wir freuen uns sehr über die Ehrung und Anerkennung.

Hintergrund der Auszeichnung:
Die Vereinten Nationen (UN) rufen eine Dekade aus, wenn sie ein weltweit bedeutsames Thema als besonders wichtig einschätzen, bisher aber noch nicht genug dafür getan wurde. BNE ist ein solches Thema. Daher haben die UN die Jahre 2005 bis 2014 zur Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ erklärt. Ihr Ziel: das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung in allen Bereichen der Bildung zu verankern. Die UN-Mitgliedsstaaten haben sich verpflichtet, dafür besondere Anstrengungen zu unternehmen. Die UNESCO – die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation – koordiniert die Umsetzung der Dekade auf internationaler Ebene. Die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) übernimmt diese Aufgabe für die deutschen Aktivitäten.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz