Veranstaltung / 06.11.2014

20 Jahre ecosign | No. 3 - Immer nach vorne blicken

 
20 Jahre ecosign | No. 3 - Immer nach vorne blicken

Am 06.11.2014 präsentiert im Cinenova die ecosign aus ihrem Filmarchiv neben den besten und bekanntesten ecosign-Klassikern auch teilweise unveröffentlichte Werke der Studierenden. Kritisch, schräg, informativ und auf jeden Fall unterhaltsam verspricht dieser Kinoabend zu werden. 

Simone Stewens, Geschäftsführerin der internationalen filmschule köln (ifs), eröffnet den Abend feierlich. Im Anschluss wird Steve Blame, der legendäre Fernsehmoderator und Entwickler von TV-Formaten, eine Ansprache zum Thema »Kreativität und Schmerz« halten. Mario Franck, Student der ecosign, wird Sie als Moderator durch den Abend geleiten.

Die Plätze sind limitiert, der Eintritt ist frei – daher bitten wir Sie um eine Reservierung der Tickets unter: quodt@ecosign.net. Reservierte Tickets müssen am Veranstaltungstag von 18.00 bis 19.30 Uhr an der Kartenausgabe vor Saal 1 abgeholt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Einlass ist bereits ab 19.30 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kinoabend

Datum
06.11.2014

Einlass
19.30 Uhr

Beginn
20.00 Uhr

Ort
Cinenova

Tickets unter
quodt@ecosign.net

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz