Veranstaltung / 19.09.2016

ecosign lädt zum Photoszene-Festival

 
ecosign lädt zum Photoszene-Festival

Am diesjährigen Photoszene-Festival beteiligt sich die ecosign mit der Ausstellung „Des Scheiterns fette Beute“.

Die Ausstellung bietet eine künstlerisch-gestalterische Auseinandersetzung, die das Fremde im Eigenen und das Eigene im Fremden sichtbar macht. Die Notwendigkeit einer Erfahrung des Scheiterns im künstlerischem Prozess führt zu einem Bewusstsein für die „Macht des Bildes“. Vor diesem Hintergrund wählten die Kuratoren Nola Bunke und Thomas Zika die besten studentischen Fotoarbeiten der letzten Jahre aus.

Ausgestellt werden Werke von Irina Bittner, Ina Busch, Yannick Floßdorf, Niren Mahajan, Maike Mentzel, Thomas Morsch, Laura Nagel, Juliane Neumann, Pina Pupo, Laura Schleder, TImo Schmidt, Mona Schulzek, Christina Seufert und Fabian Uhl.

Details

Vernissage
19. September 2016, 19 Uhr

Fingerfood
sponsored by Temma

Drinks 
sponsored by ECOVIN

Ausstellung
20. – 25. September 2016
11 – 19 Uhr
(23. Sept. – 22 Uhr)

Ausstellungsort
ecosign

Photoszene-Festival

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz