Veranstaltung / 04.11.2017

Museumsnacht in der ecosign

 
Museumsnacht in der ecosign

Am 04. November 2017 lädt die 18. Ausgabe der Museumsnacht Köln zur kulturellen Entdeckungsreise. Von 19.00 bis 2.00 Uhr öffnen zahlreiche Museen und Kunstorte ihre Türen. Auch die ecosign ist wieder mit einem abwechslungsreichen Programm dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausstellung

… für eine bessere Welt. Die Studierenden der ecosign widmen die Nacht den #17Zielen der UN und vermitteln auf kreative und unterhaltsame Weise, wie sich jeder für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen kann. »Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten.« Ban-Ki Moon, ehemaliger UN-Generalsekretär

Ausgestellt werden Werke von Valerie Arnz, Angelina Bange, Gerwin Birg, Martin Böer, Alice Boisson, Ina Busch, Tim Carstens, Ebru Erdogan, Sophia Fesel, Patrick Fitte, Tosca Franzisky, Viola Halfar, Ingmar Hartwig, Maristella Herder, Jan Herold, Natalie Honeck, Lisa Horenkohl, Kim Huber, Daniel Hyngar, Max Klein, Caroline Konrad, Hans Kreidler, Paul Ketz, Sarah Klein, Tim Köster, Julian Kühne, Michael Marks, Stefanie Nagel, Pauline Neuenhausen, Juliane Neumann, Eleanor Nevell, Julius Pohlmann, Sophia Regner, Elisa Schiffgen, Fabienne Schovenberg, Mona Schulzek, Ina Sistig, Emanuel Steffens, Sophia Stephani, Anna Süß, Johanne Tönnies, Philipp Treige, Cornelius Vogel, Andre Walterscheid, Milena Wälder, Nora Weidtkamp, Jennifer Weitfeld, Jonas Winkler, Charlotte Wulff, Pia Zens, Christina Zimmer

Programm

19.00 – 23.00 »Get Sketched«
Ratzfatz zu Papier gebracht: Studenten zeichnen Besucher. Freiwillige vor!

19.00 – 23.00 »Dirt your Shirt«
Siebdruckworkshop mit Erde: Sorgt für einzigartige Grafik-Prints auf allen Textilien (auch auf mitgebrachten).

19.00 – 24.00 »Be a Hero«
In der ecosign-Photobooth für mehr Nachhaltigkeit einstehen und sich als »#17Ziele«-Superheld ablichten lassen.

23.30 – 24.00 »Buy Better«
Eine halbe Stunde lang besser und günstiger kaufen. Auf alle Produkte im ecosign Pop-up-Shop gibt es 10 % Rabatt.

Handgemachte Musik von und mit ecosign-Studenten

23.30 »Charleston Sandwich« 
Akustische Gitarrenklänge zu starken, melodischen Stimmen – individuell interpretierte Cover von sanften Liedern, die zum Träumen entführen.

24.00 »Bambus Björn«
Bambus Björn ist eine Hip-Hop/Funk Kapelle aus Köln. Genießbar im Sitzen genauso wie auf der Tanzfläche. Alaaf.

Details

Datum
04. November 2017

Uhrzeit 
19.00 – 2.00 Uhr

Drinks
NEUE MAZERATE 

Snacks
NEUE WERTE Initiativmanufaktur, die sich aktiv gegen einen widersinnigen Misstand bewegt und aus nonkonformen Lebensmitteln neue Produkte entwickelt.

Ausstellungsort
ecosign

Museumsnacht Köln

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz