Veranstaltung / 25.10.2018

Kölner Design Preis 2018 – Preisverleihung & Vernissage

 
Kölner Design Preis 2018 – Preisverleihung & Vernissage

Der Kölner Design Preis wird 2018 zum 11. Mal vergeben und erstmals von der Neumann-Hug SA, der Bewahrerin der Estate Toby E. Rodes ausgelobt. Der Preis gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen für junge Designabsolventen und würdigt seit diesem Jahr das Leben des deutsch-amerikanischen Gestalters Toby E. Rodes. 

Prämiert werden herausragende Abschlussarbeiten von Designstudiengängen an Kölner Hochschulen. Der Award ist damit ein wichtiger Beitrag zur Förderung des Designnachwuchses und zur weiteren Profilbildung Kölns als Designstandort. Die Ausstellung im MAKK umfasst die Arbeiten der Preisträger und aller Nominierten und läuft bis zum 18. November 2018.

Die Nominierten von der ecosign sind:
Leyla Kasa – Kollektives Wohnen
Martin Böer – Das Ende
Ina Busch – Isa Ka Sia oder die Wimmernde Substanz
Irina Bittner – Der Sommer ist vorüber

Details

Preisverleihung & Vernissage
25. Oktober 2018, 19 Uhr

Ausstellung 
26. Oktober bis 18. November 2018

Ort
Museum für Angewandte Kunst

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
BEWERBEN
INFORMIEREN