Auszeichnungen / 17.01.2019

ecosign-Absolventin erhält Max Ernst Stipendium

 
ecosign-Absolventin erhält Max Ernst Stipendium

ecosignerin Mona Schulzek erhält für ihre Arbeiten das Max Ernst Stipendium der Stadt Brühl.

2019 wird das Max Ernst-Stipendium der Stadt Brühl zum 49. Mal online mit Vorjurierung ausgelobt. Aus Anlass des Geburtstages des in Brühl geborenen weltbekannten Künstlers Max Ernst wird der Förderpreis jedes Jahr verliehen. Das Max Ernst-Stipendium ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 € dotiert.  Die Preisträgerin erhält zusätzlich eine Einzelausstellung in Brühl, die am 2. April 2019 beginnt. Zudem behält sich die Stadt Brühl vor, ein Werk anzukaufen, welches dann dauerhaft in der städtischen Sammlung „Junge Kunst“ im öffentlichen Raum, im Rathaus A der Stadt Brühl, zu sehen ist. (Quelle: Max Ernst-Stipendium)

Die ecosign gratuliert herzlich!

Foto: Carina Matzky/Mona Schulzek

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
BEWERBEN
INFORMIEREN