News / 20.10.2020

ecosignerin veröffentlicht Abschlussarbeit

 
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
 
 
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
1
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
2
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
3
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
4
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
5
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
6
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
7
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
8
Fabienne Schovenberg – Ist die Welt noch zu retten
9

Was als Abschlussarbeit an der ecosign begann, ist jetzt ein fertiges Buch: „Ist die Welt noch zu retten | Die Welt ist noch zu retten – Auf der Suche nach Motivation beim Weltverbessern“ ist seit dem 01.10.20 erhältlich und überall dort bestellbar, wo es Bücher gibt.

Ausgehend von der Erkenntnis, dass Weltverbessern eine frustrierende Angelegenheit sein kann, macht sich Fabienne Schovenberg auf die Suche nach ein paar Antworten. Nicht auf die Frage, wie wir die Welt verbessern können. Sondern auf die Frage, warum Weltverbessern nicht immer so leicht ist, wie es manchmal angepriesen wird. Und warum es nicht so schwer sein muss, wie es uns manchmal vorkommt. Das Buch richtet sich an Menschen-, Umwelt- und Klimaschützer, an Achtsamkeits-Blogger, Mediziner, Bildungsbeauftragte und Geschichtenerzähler. Es richtet sich an jede*n, die*der zuweilen überfordert ist von der Komplexität unserer Welt, und an jede*n, die*der einen Beitrag dazu leisten möchte, sie besser zu machen. Denn Weltverbessern hat unzählige Gesichter. Schließlich sitzen wir alle im gleichen Boot. Wie es um die Welt bestellt ist, geht jede*n von uns etwas an. Jede*r von uns kann einen Beitrag dazu leisten, die Welt zu verbessern. Und jeder*m von uns ist damit geholfen, wenn es uns allen besser geht. (Den vollständigen Klappentext und weitere Infos zur Autorin findet ihr auf der Verlagsseite westarp.de)

Da Autorin und Gestalterin des Buchs in diesem besonderen Fall ein und dieselbe Person sind, sind Inhalt und Optik des Buchs Hand in Hand entstanden. Auch gestalterisch lädt die Arbeit also zu neuen Perspektiven ein und hält für ihre Leser*innen die ein oder andere Besonderheit bereit.

Wer am liebsten direkt bestellen möchte, kann das direkt bei der Autorin – denn sie möchte nicht nur die ersten Bestellungen persönlich begleiten, sondern euch als Dankeschön auch die Versandkosten schenken. Schreibt einfach eine Mail an kntktfbnnschvnbrgd, gebt die Anzahl der gewünschten Exemplare an und ob ihr eine persönliche Widmung und Signatur in eurem Buch haben möchtet. Die Rechnung erhaltet ihr per Mail, das mit Liebe verpackte Buch per Post. Das wars schon!

Wenn ihr Buch und Autorin auf ihrer weiteren Reise begleiten und erfahren möchtet, wann es z. B. die nächste Lesung gibt, folgt ihr ihnen am besten auf Instagram @fabienneschovenberg.

Fotos: Sarah Schovenberg

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
InformierenBewerben