News / 19.03.2020

Aktuelle Informationen der ecosign zum Umgang mit dem Coronavirus

 
Aktuelle Informationen der ecosign zum Umgang mit dem Coronavirus

Außergewöhnliche Situationen brauchen außergewöhnliche Maßnahmen. Aus den behördlichen Vorgaben sowie aus gesundem Menschenverstand ergeben sich folgende Regelungen und Informationen für die kommenden Wochen.

Wie lange bleibt die ecosign für Publikum und Studierende geschlossen?

Die ecosign ist zunächst für Publikumsverkehr bis zum 19. April geschlossen. Alle Präsenz-Lehrveranstaltungen an der ecosign werden in dieser Zeit ausgesetzt. Wir folgen der Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts sowie den Anweisungen der Gesundheitsbehörden. Über eine gegebenenfalls notwendige Verlängerung dieses Zeitraums werden wir Sie rechtzeitig informieren.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Allgemeine Fragen zum Studium oder zur Finanzierung beantwortet Ihnen gerne weiterhin das Sekretariat telefonisch oder per E-Mail. Das Sekretariat ist aktuell mit reduziertem Personaleinsatz besetzt. Sollte Ihr Anruf einmal nicht entgegengenommen werden, sprechen Sie gerne auf den Anrufbeantworter – wir rufen zeitnah zurück.

Finden Informationsrunden statt?

Ja. Leider haben Sie aber aktuell nicht die Gelegenheit, das inspirierende Flair der privaten Bildungseinrichtung vor Ort kennenzulernen. Die Informationsrunden finden bis auf Weiteres online per Videomeeting mit dem kostenlosen Tool Zoom statt. Alle Informationen zur Teilnahme erhalten Sie bei Anmeldung: waelder@ecosign.net

Kann ich mich zurzeit weiterhin für ein Studium an der ecosign bewerben?

Natürlich können Sie sich auch weiterhin bewerben. Bewerbungen und alle weiteren Anfragen werden wie gewohnt bearbeitet.

Finden die Bewerbertage statt?

 Ja. Aufgrund der derzeitigen Situation rund um die Corona-Pandemie haben wir unsere Bewerbertage jedoch auf ein digitales Verfahren umgestellt. Sie brauchen also zum Bewerbertag nicht in die ecosign zu kommen, sondern können die Aufnahmeprüfung und das Vorstellungsgespräch von zu Hause aus absolvieren. Damit möchten wir einerseits Ihre Sicherheit gewährleisten, und andererseits auch Ihre Möglichkeit zur Bewerbung sicherstellen, selbst wenn weitere Einschränkungen der Mobilität und Bewegungsfreiheit beschlossen werden sollten. Einen ersten digitalen Bewerbertag haben wir bereits erfolgreich durchgeführt und sehr positive Feedbacks dazu erhalten! Nähere Informationen erhalten Bewerber*innen in der Bewerbungsbestätigung. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung! Melden Sie sich in diesem Fall gerne via E-Mail bei waelder@ecosign.net.

Werde ich im Sommersemester an der ecosign studieren können bzw. mein Studium beginnen können?

Ja. Wir arbeiten aktuell mit großem Engagement, Nachdruck und bereits messbaren Erfolgen daran, die Lehrinhalte soweit wie möglich digital zur Verfügung zu stellen und den Lehrbetrieb auf digitale Formate, etwa Virtual Classrooms, umzustellen, bis wir wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren können. Die Dozierenden und Prüfungsdozent*innen sind wie gewohnt per E-Mail und in virtuellen Besprechungsrunden für Sie erreichbar und sind sehr engagiert, ihr Semesterangebot der neuen Situation anzupassen. Oberste Priorität hat für uns, dass Sie Ihr Studium im Sommersemester erfolgreich absolvieren können und Ihnen keine Nachteile für Lehre und Prüfungen entstehen. Es wird vielleicht nicht auf Anhieb alles 100% perfekt ablaufen und einige Herausforderungen technischer und organisatorischer Art zu bewältigen geben. Die ecosign hat den unbedingten Vorsatz, unsere Studierenden und Studienanfänger*innen bestmöglich zu unterstützen, sodass am Ende mit viel Flexibilität, Verständnis füreinander und Kooperation von allen Beteiligten ein erfolgreicher Semesterabschluss gefeiert werden kann.

Werden die Mappenprüfungen vom 01. bis 09. April wie geplant stattfinden?

Ja, jedenfalls was den Zeitraum betrifft. Jedoch werden wir statt Präsenzprüfungen in den Räumen der ecosign auf digitale Formate wie Skype und/oder Telefon ausweichen. Alle weiteren Informationen zu den Mappenprüfungen erhalten die zur Prüfung angemeldeten Studierenden per E-Mail. Der Kontakt zu den Prüfungsdozent*innen ist jederzeit per E-Mail möglich. Bitte keine Mappen in die ecosign bringen oder per Kurier senden! Für weitere Fragen zu den Mappen wenden Sie sich an Bernd Draser (bernd.draser@ecosign.net / 0173.3237130).

Wie kann ich jetzt lernen und mich auf Prüfungen vorbereiten?

Ausgesetzt sind Lehrveranstaltungen, für die Studierende und Lehrende vor Ort zusammenkommen (Präsenzlehre). Digitale Angebote sind nicht betroffen. Wir arbeiten aktuell mit großem Engagement, Nachdruck und bereits messbaren Erfolgen daran, die Lehrinhalte soweit wie möglich digital zur Verfügung zu stellen und den Lehrbetrieb auf digitale Formate, etwa Virtual Classrooms, umzustellen, bis wir wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren können. Die Dozierenden und Prüfungsdozent*innen sind wie gewohnt per E-Mail für Sie erreichbar und sind sehr engagiert, ihr Semesterangebot der neuen Situation anzupassen. Oberste Priorität hat für uns, dass Sie Ihr Studium im Sommersemester erfolgreich absolvieren können und Ihnen keine Nachteile für Lehre und Prüfungen entstehen.

Wie finden die Einführungswochen statt?

Die Einführungswochen zum Semesterstart (01.04. – 21.04.) finden diesmal ebenfalls digital statt, indem die Dozierenden Ihre Einführungen per Video und anderen zur Verfügung gestellten Dateien durchführen.

Ich bin verunsichert und habe Gesprächsbedarf, an wen kann ich mich wenden?

Falls aufgrund dieser sehr ungewöhnlichen Situation auch über Prüfungsfragen hinaus Betreuungs- und Gesprächsbedarf besteht, um mit den Belastungen gut klarzukommen, haben wir eine Betreuungs-Hotline eingerichtet: Frau Dr. Beltz steht unter 0174 3034977 täglich von 11-14 Uhr für Ihre Anrufe bereit und unterstützt Sie gerne.

Wo finde ich allgemeine Informationen zum Corona-Virus?

Sachliche und täglich aktualisierte Updates zum Corona Virus allgemein und zu Schutzmaßnahmen finden Sie auf den Seiten des

Wo finde ich Informationen speziell für meine Stadt und Region?

  • Das Land NRW beobachtet die Lage und stellt über das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Informationen bereit: https://www.mags.nrw/ 
  • Die Stadt Köln informiert über ihre Homepage zur aktuellen Lage: https://www.stadt-koeln.de/ und hat ein Bürgertelefon eingerichtet: 0221 221-33500 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr)

 
 

Wir wünschen unseren Mitarbeiter*innen, Dozierenden, Studierenden und Studieninteressierten alles Gute in dieser unvorhergesehenen Situation und freuen uns, wenn der schöne Akademiealltag an der ecosign wiederhergestellt werden kann. In der Zwischenzeit versuchen wir für alle Herausforderungen rund um das Studium in Zeiten von Corona Lösungen zu finden und unsere Studierenden bestmöglich zu unterstützen!

Prof. Karin-Simone Fuhs

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
BEWERBEN
INFORMIEREN