Rückblick: Museumsnacht 2023

Design News / 17.11.2023

Rückblick: Museumsnacht 2023

 
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
Museumsnacht in der ecosign 2023
 
 
Museumsnacht in der ecosign 2023
1
Museumsnacht in der ecosign 2023
2
Museumsnacht in der ecosign 2023
3
Museumsnacht in der ecosign 2023
4
Museumsnacht in der ecosign 2023
5
Museumsnacht in der ecosign 2023
6
Museumsnacht in der ecosign 2023
7
Museumsnacht in der ecosign 2023
8
Museumsnacht in der ecosign 2023
9
Museumsnacht in der ecosign 2023
10
Museumsnacht in der ecosign 2023
11
Museumsnacht in der ecosign 2023
12
Museumsnacht in der ecosign 2023
13

Was für eine Nacht an der ecosign! Die Museumsnacht Köln 2023 war ein Fest der Kunst und Kreativität, das wir so schnell nicht vergessen werden. Danke an über 2.000 Besucher:innen, die den Weg in die ecosign gefunden haben.

Ein großes Dankeschön an alle, die zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben. Die Dauerausstellung präsentierte eindrucksvolle studentische Arbeiten in den Bereichen Kommunikationsdesign, Produktdesign, Fotografie und Illustration. Im kleinen Kino wurde der für den Deutschen Jugendfilmpreis 2023 nominierte Kurzfilm „Bisschen Mehr Okay“ vorgeführt.

Die Aktion „Ein Bild von dir" zeigte die vielfältigen Stile unserer Illustrationsstudent:innen, die beim Speed Sketching beeindruckende Porträts der Besucher:innen schufen. Ebenso inspirierend war der Raum zur „Mappen Mania", in dem Ergebnisse aus verschiedenen Semestern und Studienrichtungen ausgestellt wurden.

Das Projekt „Hydrophysis" von Sophia Regner regte zum Nachdenken über unseren zukünftigen Umgang mit Wasser an. In der Pause konnten die Gäste vegane Snacks und Getränke genießen, dank eines großartigen Caterings von Bunte Burger. Der Abend wurde mit einem Toast auf 175 Jahre Hochschule Fresenius mit WDR-Moderator Tobias Häusler und Ehrengast Ludwig Fresenius sowie einem bunten Musikprogramm abgerundet.

Das Begegnungslabor bot eine einzigartige Gelegenheit für neue Bekanntschaften, frei nach dem Motto: Es gibt keine Fremde, nur Freunde, denen man noch nicht begegnet ist. Die Organisation Femnet präsentierte die Fotoausstellung der Kampagne #eintshirtzumleben, die sich für bessere Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie einsetzt. Der Siebdruckworkshop "Renew your Shirt" gab den Teilnehmer:innen die Möglichkeit, alten T-Shirts (gesponsert von der Hehlerei) neues Leben einzuhauchen.

Insgesamt war die Museumsnacht ein Event, das Kunst und Gemeinschaft auf beeindruckende Weise verbunden hat. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon +49.(0)221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
InformierenBewerben