News / 14.02.2008

Helmut Langer in China, Japan & Indien

 
Helmut Langer in China, Japan & Indien

Helmut Langer, Dozent an der ecosign und international renommierter Kommunikations-Designer, ist vom 13. bis 26. März eingeladen, an der Hangzhou Normal University in Hangzhou/China als Gast-Professor zu unterrichten. Er wird ebenfalls an der Tongji University in Shanghai eine Vorlesung zum Thema Global Challenge for Sustainable Design halten.

Vom 21. bis 25. April 2008 wurde Helmut Langer von der Nagoya University of Arts (Japan) dazu eingeladen einen Workshop für die Einführung des internationalen Studenten-Projektes DO SMART BUSINESS – WEEK BY WEEK, sowie eine Vorlesung zum Thema SUSTAINABLE DESIGN zu geben. Die Nagoya University of Arts ist wie ecosign und 10 weitere Hochschulen und Akademien aus allen 5 Kontinenten Partner des Projektes des Centre on Sustainable Consumption and Production. In dem Projekt sollen 52 Aktionen zum Thema nachhaltigen Wirtschaftens für den globalen Einsatz visualisiert werden.

Ausserdem wurde er als erster Designer aus dem Ausland in die Jury eingeladen, den nationalen indischen Design Brilliance Award mit zu jurieren. Die Jurierung ist für Mai 2008 in Neu Delhi angesetzt.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz