Auszeichnungen / 30.09.2008

UNESCO zeichnet ecosign aus

 
UNESCO zeichnet ecosign aus

Prof.h.c. Helmut Langer nahm für die ecosign die Auszeichnung durch das Nationalkomitee der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" für das internationale Studentenprojekt DO SMART BUSINESS – WEEK BY WEEK entgegen. Die Urkunde und die offizielle Fahne wurden anlässlich der Auftaktveranstaltung der bundesweiten Aktionstage im Alten Rathaus in Bonn am 19. September 2008 überreicht. Damit ist das mit dem Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) und 10 Partner-Colleges in Australien, Chile, China, Indien, Italien, Japan, Peru, Russland, USA, und Zimbabwe entwickelte globale Projekt ein "Offizielles Projekt 2008/2009 der UN-Weltdekade". Entwickelt wurde das Projekt von der ecosign, wobei Herr Langer dieses massgeblich koordiniert, kuratiert und die internationalen Verbindungen geschaffen hat. Ausserdem waren Frau Sylke Lützenkirchen, Herr Uwe Boden, Herr Mario Jahns und Herr Peter Hoffmann als betreuende DozentInnen an dem Projekt beteiligt.

v.l.n.r: Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees, Dieter Offenhäußer, Stellvertretender Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission, Bärbel Dieckmann, Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn, Prof.h.c. Helmut Langer, ecosign

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz