Die Alanus Hochschule – Design studieren mit akademischem Partner

Seit Juli 2014 kooperiert die ecosign/Akademie für Gestaltung offiziell mit der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn. Die staatlich anerkannten Kunsthochschule gewährleistet die Durchführung des akademischen Abschlusses Bachelor of Fine Arts in der Studienrichtung Nachhaltiges Design und ermöglicht dadurch ein deutschlandweit einzigartiges Designstudium in Köln, denn das Studium findet komplett an der ecosign in Köln statt. Die Zusammenarbeit zwischen Alanus Hochschule und ecosign erstreckt sich des Weiteren auf gemeinsame Forschungsprojekte und Synergien auch jenseits des Studienfachs Design.

Als akademischen Partner hat sich die ecosign aus mehreren Gründen bewusst für die Alanus Hochschule entschieden: Die Alanus wurde im Mai 2010 vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und ist damit die erste nichtstaatliche Kunsthochschule Deutschlands, die das Gütesiegel des Wissenschaftsrats trägt. Ein weiteres Kriterium, das den Ausschlag für die Zusammenarbeit gab, sind die großen Schnittmengen im Lehrkonzept. Ebenso wie die ecosign verfolgt auch die Alanus Hochschule ein ganzheitliches, interdisziplinäres Bildungskonzept, bei dem die Ausbildung weit über die Vermittlung von fachspezifischem Wissen hinausgeht. Ein dritter Aspekt, der bei der Auswahl eines geeigneten akademischen Partners eine Rolle spielte, ist die räumliche Nähe der beiden Bildungseinrichtungen: Zwischen Köln und Bonn gelegen und gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden, ist die Alanus Hochschule von der ecosign aus schnell und einfach zu erreichen. 

© Alanus Hochschule – Campus II – Detailansicht
© Alanus Hochschule – Campus II – Detailansicht
© Alanus Hochschule / Nola Bunke – Campus II
© Alanus Hochschule – Campus II – Campusleben
© Alanus Hochschule – Campus II – Campusleben
© Alanus Hochschule / Nola Bunke – Campus II
© Alanus Hochschule – Campus II
© Alanus Hochschule – Campus II
© Alanus Hochschule / Nola Bunke – Campus II
© Alanus Hochschule – Campus I
© Alanus Hochschule – Campus I
© Alanus Hochschule – Campus I
© Alanus Hochschule – Campus I – Ateliersituation
© Alanus Hochschule – Campus I – Ateliersituation
© Alanus Hochschule – Campus I
 
 
© Alanus Hochschule – Campus II – Detailansicht
© Alanus Hochschule / Nola Bunke – Campus II
1
© Alanus Hochschule – Campus II – Campusleben
© Alanus Hochschule / Nola Bunke – Campus II
2
© Alanus Hochschule – Campus II
© Alanus Hochschule / Nola Bunke – Campus II
3
© Alanus Hochschule – Campus I
© Alanus Hochschule – Campus I
4
© Alanus Hochschule – Campus I – Ateliersituation
© Alanus Hochschule – Campus I
5

Die Alanus Hochschule – Generelle Information

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule in freier Trägerschaft mit derzeit rund 1000 Studierenden. Die 2010 institutionell akkreditierte Hochschule in Alfter bei Bonn zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination von künstlerischen und wissenschaftlichen Fächern aus. In sechs Fachbereichen werden grundständige sowie weiterführende Studiengänge der Fachrichtungen Bildende und Darstellende Kunst, Architektur, Künstlerische Therapien, Pädagogik und Wirtschaft angeboten. Ein fachübergreifendes kultur- und geisteswissenschaftliches Studium Generale ergänzt das jeweilige Fachstudium und trägt dem Leitgedanken der Hochschule – einer ganzheitlichen Bildung der Studierenden – Rechnung. Weitere Informationen rund um die Alanus Hochschule sind auf der Website www.alanus.edu erhältlich.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über die Alanus Hochschule erhalten Sie unter: www.alanus.edu

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.net Impressum Datenschutz