Bernd Draser M.A.

Bernd Draser M.A.

lehrt seit 2004 Philosophie und Kulturwissenschaften an der ecosign/Akademie für Gestaltung

Tätigkeit

freiberuflicher Dozent für Philosophie und Kulturwissenschaften
Akkreditierung und Qualitätssicherung: ecosign/Akademie für Gestaltung
Antidiskriminierungsbeauftragter: ecosign/Akademie für Gestaltung
Partner bei der Sustainable Summer School
wissenschaftliche Publikationen und Fachrezensionen
Vorträge zu den Themenfeldern Nachhaltigkeit & Design, Philosophie & Literatur, Kulturgeschichte & Ästhetik
zahlreiche Konferenzen, Tagungen, Podiumsdiskussionen, Interviews zum Thema Nachhaltigkeit & Design
germanistisch-kulturwissenschaftliches Dissertationsprojekt über Peter Handke: Universität Bonn

Werdegang / Studium

seit 2016 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen: Programm HAWK plus
seit 2009 Lehrbeauftragter an der Hochschule Bochum: Institut für Bildung, Kultur und Nachhaltige Entwicklung
seit 2009 Partner bei der Sustainable Summer School
seit 2004 freiberuflicher Dozent für Philosophie und Kulturwissenschaften
1998 – 2003 Dozent & Program Coordinator für internationale Studienprogramme: Akademie für Internationale Bildung, Bonn
1993 – 1999 Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität: Philosophie, Ältere und Neuere Germanistik

Publikationen / Vorträge (Auswahl)

2016 Zukunft ist die Zeit, die mir noch bleibt … Zeit, Lebenszeit und Gestaltung. Vortrag und Moderation der Vortragsreihe an der Konferenz „zwanzig52 – Fragen an die Welt von morgen“ des Wuppertal Institut, der Folkwang Universität und der Deutschen Sektion des Club of Rome. Essen, 15. März 2016

On Natural and Cultural Resources. The ecosign Approach to Sustainable Design. Vortrag am Gradiuertenkolleg des Rachel Carson Centers der Ludwig-Maximilians-Universität München, 28. Januar 2016

The ecosign Perspective on Sustainable Furniture. Vortrag für den Sustainable Furnishing Council (USA) anlässlich der IMM Köln, 19. Januar 2016

Vom Verhandeln bis zum fairen Handeln. Fachartikel in: Handeln. factory Magazin für nachhaltiges Wirtschaften. Nr. 1/2016.
2015 Design - Ästhetik – Nachhaltigkeit. Warum es kein Missverständnis ist, Design in der Langen Nacht der Museen auszustellen. Vortrag zur Langen Nacht der Museen 2015 in der ecosign/Akademie für Gestaltung Köln, 24. Oktober 2015

Effizienz als Heldenreise. Eine philosophische Ermunterung. Festvortrag zur Verleihung des Effizienzpreises des Landes NRW durch Umweltminister Remmel. Essen, 21. Oktober 2015

Nachhaltigkeit und Design in der akademischen Lehre. Vortrag und Podiumsdiskussion zur Eröffnung des Recycling Design Preis Ausstellung im MARTA Herford. Ausgerichtet von der Stiftung FUTUR 2. Herford, 19. September 2015

Exploring ways for sustainable transformation in a limited world. Expert Day. Moderation des Expert Day im Rahmen der 7th Sustainable Summer School. Mit Svenja Schulze (Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW), Jens Redmer (Head of New Products, Google), Sebastian Nordmann (Intendant Konzerthaus Berlin), Willem Ferwerda (CEO Commonland), John D. Liu (Dokumentarfilmer), Andreas Huber (Geschäftsführer Club of Rome Deutschland) Jüchen, 1. September 2015

Exploring the Role of Humanities and Arts
for the Curriculum of Sustainable Design. Vortrag bei der Konferenz „Humanities, Arts and Transdisciplinary Practice in Higher Education“, Crossfields Institute & Alanus Hochschule. Alfter, 29.-30. Mai 2015

Verantwortliches Produktmanagement aus der Perspektive des nachhaltigen Designs. Zusammen mit Davide Brocchi und Simone Fuhs. In: Torsten Weber (Hrsg.): CSR und Produktmanagement. Wiesbaden: Springer Gabler 2015

Blickwechsel – Zukunft gestalten. Impulsreferat und Podiumsdiskussion. Museum Angewandte Kunst. Frankfurt a. M. 22. Januar 2015
2014 Kann ein Esel tragisch sein? In: Rebound. factory Magazin für nachhaltiges Wirtschaften. Nr. 3/2014.

Hitchcock Catholicus. Eine sakramentale Spurensuche in Hitchcocks "I Confess" und "Vertigo". Vortrag, Philosophischer Salon Frankfurt.

Designers shouldn't care! Plädoyer für ein bildendes Design. Vortrag, Folkwang Universität der Künste, Essen.

Die tröstliche Schönheit des Scheiterns. In: Sisyphos. factory Magazin für nachhaltiges Wirtschaften. Nr. 2/2014.
2013 Karin-Simone Fuhs, Davide Brocchi, Michael Maxein, Bernd Draser (Hrsg.): Die Geschichte des Nachhaltigen Designs. Bad Homburg: VAS Verlag für Akademische Schriften.

Design und Erlösung. Über die Verantwortung des Gestaltens in Zeiten der Nachhaltigkeit. Vortrag, ökoRausch Symposion, Köln.

Food Cultures. Some Thoughts on the Cultural Dimensions of Food. Vortrag, 5th Sustainable Summer School, Jüchen.

Freiwillig nur unter Zwang. Nachhaltigkeit verpflichtet. Aber wodurch? In: Trans-Form. factory Magazin für nachhaltiges Wirtschaften. Nr. 2/2013.

Teaching Desing in Times of Sustainability. In: Pool Magazine No. 35. www.poolmagazine.in

Utopie ist nicht machbar, Herr Nachbar. In: Vor-Sicht. factory Magazin für nachhaltiges Wirtschaften. Nr. 1/2013
2012 Die Kunst des Trennens. In: Trennen. factory Magazin für nachhaltiges Wirtschaften. Nr. 4/2012.

Design im Anspruch. Vortrag, ökoRausch Symposion, Köln.

Cultural Sustainability. An Overture to the 4th Sustainable Summer School. Vortrag, 4th Sustainable Summer School, Helsinki, Finnland.

Kosmos, Kunst und Kapital. Reflexionen über Zirkulation und Expansion bei Wagner, Marx und in der Kosmologie. Vortrag, Denkbar Franfurt.

Recycling als kulturbildende Tätigkeit. Ansprache zur Ausstellungseröffnung im stilwerk Designcenter Düsseldorf. In: Udo Holtkamp (Hrsg.): RecyclingDesignpreis Volume 1-6. Paderborn: IFB Verlag.

Haben zum Teilhaben. In: Teilhabe. factory Magazin für nachhaltiges Wirtschaften. Nr. 2/2012.
2011 Finger weg von Utopien! Die dunkle Vergangenheit leuchtender Zukünfte. Vortrag, Ringvorlesung ecosign, Köln.

Religion und Sexualität. Vortrag, UNESCO Welttag der Philosophie, ecosign, Köln.

Agora – Marktplatz und mehr. Vortrag, Jubiläumskongress Faktor W, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.

Design, Kreativität, Nachhaltigkeit - eine Dreiecksbeziehung. Vortrag, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Fotografie und Wein. Eröffnungsvortrag zur Vernissage von Nico Wallfarth, Kloster Eberbach.

Sustainbale Design and Public Space. Vortrag, Re Sustainable Summer School, Genk, Belgien.
Bernd Draser M.A.
Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz