Dr. Bettina Beltz

Dr. Bettina Beltz

lehrt seit 2015 kreatives und wissenschaftliches Schreiben, Philosophie und Produktlebenszyklus (PLZ) an der ecosign/Akademie für Gestaltung

Weitere Tätigkeiten

seit 2012

Mitgesellschafterin und Texterin der UNDQUADRATdialog GmbH

seit 2009

Produktions- und Niederlassungsleiterin der MM FILM & VIDEO Manfred Müller GmbH

Werdegang & Studium

2012

Promotion über Intertextualität am Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Universität zu Köln

2006 - 2009

freie Mitarbeit in verschiedenen Kulturinstitutionen in den Bereichen PR, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

1992 - 2001

Magister-Studium an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln und der Universität von Sevilla: Germanistik, Anglistik, Romanistik (Spanisch)

Veröffentlichungen

2013

"Fortsetzung folgt..." Zum intertextuellen Trialog zwischen Günter Grass, Salman Rushdie, John Irving und ihrem Ahnherrn Laurence Sterne, Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bruxelles, New York, Oxford, 2013

2013

Religion, Identität und Migration bei Günter Grass, Salman Rushdie und John Irving, in: Anselm Weyer; Volker Neuhaus (Hg.), "Von Katz und Maus und mea culpa". Religiöse Motive im Werk von Günter Grass, Peter Lang: Frankfurt/M., Berlin, Bruxelles, New York, 2013, S. 73-84

2008

Grass, Rushdie, Irving – Fragen interkontinentaler Intertextualität, in: Marion Brandt, Marek Jaroszewski, Miroslaw Ossowski (Hg.), Günter Grass.Literatur, Kunst, Politik, Dokumentation der internationalen Konferenz 04.-06.10.2007 in Danzig,Danzig 2008, S. 173-186

Dr. Bettina Beltz
Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz