Maximilian Helldörfer

Maximilian Helldörfer

 
 

Agenturinhaber New Aesthetics GmbH / Head of Design und Co-Founder bei Moelk GmbH

Maximilian Helldörfer gründete nach seinem Studium die Firma Neue Mazerate, mit der er tiefgründige Wirkstoffkonzepte entwickelt. Grundlage dafür bildete seine an der ecosign entstandene Abschlussarbeit, ein Kräuter-Bitter namens "Hilde". Beim Craft Spirit Festival gewann er mit "Hilde" die Goldmedaille. Verschiedene Auftraggeber aus dem Bereich „Food & Beverage“ wurden so auf ihn aufmerksam und beauftragten Maximilian Helldörfer in Sachen Corporate Identity und Design Management. Die Aufträge wurden umfangreicher, sodass die Selbständigkeit bald in die Inhaberschaft einer kleinen Agentur mit aktuell vier Festangestellten mündete. 

Die Agentur New Aesthetics betreut über das ursprüngliche Segment hinaus aufstrebende Marken z.B. „Aqua Monaco", die 2018 den deutschen Designpreis gewannen und stellt in einigen Fällen die Creative Direction so z.B. für die Gastronomie Gruppe „Elaine’s World“ mit über hundert Angestellten und ausgefallenen Konzepten.

Seit 2021 ist Maximilian Helldörfer einer der Gesellschafter und CCO der Novelty Food Marke Mølk, die in einer 100% veganen Fabrik in Dänemark Hafermilch produziert. Die Marke mit Sitz in Frankfurt begann 2022 mit der Expansion in den europäischen Markt und ist in Deutschland aktuell in jedem (nicht privat geführten) REWE erhältlich.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
InformierenBewerben