Miriam Lamla - Industriedesignerin

Miriam Lamla

 
 

Industriedesignerin und Dozentin

Zu Beginn ihres Studiums erhoffte sich Miriam Lamla nur ein wenig Inspiration und die Möglichkeit, sich selbst kennenlernen und ausprobieren zu dürfen. Durch die ecosign konnte sie nicht nur Kompetenzen in unterschiedlichsten Disziplinen erwerben, auch ihre Sicht auf sich selbst und die Welt veränderte sich schlagartig, berichtet Miriam. Sie würde jederzeit wieder die Entscheidung treffen, an der ecosign zu studieren, da dieser Weg gleichzeitig das Sprungbrett zu ihrem ersten Job als Industriedesignerin in einer renommierten Agentur für Design war. Hier entwickelte Miriam Lamla u.a. innovative Designkonzepte im Kontext ganzheitlicher Marken- und Produktstrategien und stand als Beraterin im direkten Kontakt mit großen internationalen Herstellern und Ingenieuren, um diese in allen projektbezogenen Prozessen zu unterstützen. Außerdem entschied sie sich, ihre Erfahrungen aus dem „Real Business“ weiterzugeben und dieses Wissen mit Studierenden zu teilen. Miriam Lamla lehrt den Vorgang von Designprozessen im Bereich Produktdesign sowie das Heranführen an marktrelevante Analysen und Techniken zur Definition von Anforderungs- und Produktprofilen (Zielgruppen, „Painpoints“, Mehrwerte & USP‘s). Aktuell strebt Miriam nach neuen Herausforderungen, Entwicklungsmöglichkeiten und baut ihre Kenntnisse in Richtung agiles Projektmanagement und Online-Marketing aus. Ihr ist es wichtig zukünftig für eine Marke zu stehen, die grundlegende Mehrwerte für die Gesellschaft schafft, auf sozialer, ökonomischer oder ökologischer Ebene. 

Studentische Projekte von Miriam Lamla

 
 

Kennst Du schon ...

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon +49.(0)221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
InformierenBewerben