Wie schwer ist dein unsichtbarer Rucksack?

Kommunikationsdesign – Abschlussarbeit

Gestalter: Mario Franck
Dozenten: Uwe Boden und Bernd Draser
Entstanden: Sommersemester 2015

www.mariofranck.de/wie-schwer-ist-dein-unsichtbarer-rucksack.html

Konzept

Unterrichtsmaterialien für die 4. und 5. Klasse zum Thema »Ökologischer Rucksack von Lebensmitteln« 

Das Ziel der Unterrichtsmaterialien ist es, den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, dass jedes Produkt neben seinem Eigengewicht einen unsichtbaren »Ökologischen Rucksack« besitzt, der sich aus all den Materialien zusammensetzt, die der Natur für die Fertigung des jeweiligen Produktes entnommen wurden. Dieser ist je nach Produkt bzw. der dafür notwendigen Ressourcenaufwendung unterschiedlich schwer. Durch das eigene Handeln kann auf diesen Einfluss genommen werden.

Der thematische Schwerpunkt ist der Bereich »Ernährung «, der mit 29 Prozent der Ressourcenextraktion privater Haushalte in Deutschland eine zentrale Rolle für nachhaltige Entwicklung spielt. Es ist zudem der Bereich, auf den die Schülerinnen und Schüler durch eine bewusste Wahl bzw. Abwahl bestimmter Lebensmittel, den größten eigenen und aktiven Einfluss nehmen können.

Das praktische Experimentieren macht die Inhalte der einzelnen Themenbereiche sinnlich erfahrbar – haptisch in Form von Gewicht und visuell durch die Veranschaulichung von Größen, (Transport-) Längen oder Volumina. Auf diese Weise wird den behandelten Lebensmitteln nicht nur eine abstrakte Zahl zugeordnet, sondern auch die sinnliche Wahrnehmung und Erfahrung ihres »Gewichtes« ermöglicht. Der Rationalität wird die Emotionalität zur Seite gestellt.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.net Impressum Datenschutz