Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
Betonersatz - Fabian Wilczek
 
 
Betonersatz - Fabian Wilczek
1
Betonersatz - Fabian Wilczek
2
Betonersatz - Fabian Wilczek
3
Betonersatz - Fabian Wilczek
4
Betonersatz - Fabian Wilczek
5
Betonersatz - Fabian Wilczek
6
Betonersatz - Fabian Wilczek
7

Betonersatz

Fotografie

Gestalter: Fabian Wilczek, 4. Semester
Dozentin: Nola Bunke
Entstanden: Wintersemester 2014/15

Konzept

In einem von Nützlichkeit geprägten Denken behandelt der Mensch die Natur wie einen weiteren Baustoff. Sie wird als Lückenfüller für Orte verwendet, die dem Menschen nichts bedeuten. Dabei soll sie nichts weiter tun, als die Flächen zu füllen, die in der Infrastruktur noch übrig sind und wird deshalb wie Beton verwendet. Die Natur scheint sich dieser Behandlung zu ergeben und spielt mit. Gerne bricht sie aber auch aus dem Käfig aus, den wir ihr bauen. Wir vergessen dabei, dass diese nichtigen und für uns unbedeutenden Orte einen wichtigen Teil unserer Naturerfahrung im Alltag darstellen und uns prägen.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz