Das Biest

Illustration

Gestalterin: Mark Bashir, 7. Semester
Entstanden: Wintersemester 2019/20

Konzept

Jäger oder Gejagter, Wolf oder Lamm, alle sind hungrig. Und animalischer Hunger lässt uns schnell unsere Menschlichkeit vergessen. In diesem Film zeigt sich der Hunger in verschiedenen Facetten: Zum einen beim Jäger, zum anderen bei dem wilden Tier, welches seinen Weg kreuzt. Das Tier wird als Monster bezeichnet wenn es seinen Trieben nachkommt, der Jäger wird zum Helden wenn er ein Monster besiegt. Der Unterschied zwischen Monster und Held ist aber vielleicht eine Frage der Perspektive. Bleibt das Töten nicht immer monströs, selbst wenn es aus scheinbar gerechtfertigten Gründen geschieht? Letztendlich heißt Leben auch immer nehmen, denn am Ende müssen wir alle irgendwie unseren Hunger stillen.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
InformierenBewerben