Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
Jan Künnemann – Dor
 
 
Jan Künnemann – Dor
1
Jan Künnemann – Dor
2
Jan Künnemann – Dor
3
Jan Künnemann – Dor
4
Jan Künnemann – Dor
5
Jan Künnemann – Dor
6

DOR – Licht lenken

Produktdesign
Kooperationsprojekt mit dem Sternenpark Nationalpark Eifel

Gestalter: Jan Künnemann, 6. Semester
Dozent: Sven Fischer
Entstanden: Wintersemester 2019/20

Konzept

Die Lampe »Dor« gibt ein diskretes und angenehmes Licht an die Orte ab, an denen es Sinn macht. Das Licht wird dabei nicht nach oben oder horizontal gestreut, sondern nur nach unten und leicht seitlich gelenkt abgegeben. Gleichzeitig ist es möglich, die Leuchte modular auszurichten, wodurch die Lampe links oder rechts neben der Haustür angebracht werden kann. Mithilfe eines Magneten kann ein Bereich abgedeckt werden, so wird die Leuchtkraft des freien Bereiches verstärkt.

»Dor« trennt Leuchtmittel und Licht. Ein LED-Band in PC Amber Lichtfarbe befindet sich im Kopf der Lampe. Die Lampe leuchtet jedoch erst im unteren Bereich. Dazwischen liegt der Glaskörper der Lampe, der als Leiter für das Licht fungiert. Die Austrittsfläche befindet sich unter der Lampe und ist blasenförmig nach innen gewölbt, dadurch kann das Licht zu den Seiten austreten. Die Materialien Glas, Metall und Holz lassen sich einfach durch das Stecksystem trennen.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
BEWERBEN
INFORMIEREN