Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
 
 
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
1
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
2
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
3
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
4
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
5
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
6
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
7
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
8
Effizienzpreis NRW - Jonathan Schäper und Aaron Wolber
9

Effizienzpreis NRW: Gestaltung eines Wettbewerbs

Kommunikationsdesign
Kooperationsprojekt mit der Effizienz Agentur NRW (efa)

Gestalter: Jonathan Schäper und Aaron Wolber, 7. Semester
Dozent: Elmar Sander
Entstanden: Sommersemester 2014
Auszeichnung: Froschkönig – Innovationspreis für Nachhaltigkeit der ecosign

Konzept

In dem Kooperationsprojekt mit der Effizienzagentur NRW galt es, ein neues Erscheinungsbild für den Effizienzpreis NRW zu gestalten. Der Preis, dotiert mit ca. 30.000 Euro und vergeben von einer hochkarätigen Fachjury, prämiert ressourceneffiziente Innovationen aus NRW für eine tragfähige Zukunft. 

Ansatzpunkt für die Gestaltung des neuen Effizienzpreises NRW ist in dem Entwurf von Schäper und Wolber der visuelle Kern der Marke: Das bestehende Logo der Effizienzagentur. Durch eine behutsame Anpassung des bestehenden Logos durch Form und Farbe wurde das abstrakte Plus in einen konkreten Ansatzpunkt transformiert: Die richtige Schraube, an der man dreht, um seine Produkte und Prozesse noch effizienter zu gestalten – der Ansatzpunkt entscheidet also über die Wirkung. 

Basierend auf diesem Konzept wurden die weiteren Medien entwickelt – von der Preistrophäe die Website bis hin zu zielgruppenspezifischen Kommunikationsmedien wie Awareness-Mailings und Bewerbungsformulare, so dass eine einheitliche, konsistente, bis ins Detail durchdachte Gestaltung entlang des gesamten Wettbewerbszyklusses entsteht. Die Gestaltung in ihrer kühlen, klaren und technisch genauen Ästhetik richtet sich an all diejenigen, die Potential haben, ressourceneffiziente Innovationen in NRW zu schaffen. Diese Zielgruppe manifestiert sich im Archetyp des Tüftlers, der mit viel Fleiß und Hartnäckigkeit an seinen Produkten und Prozessen schraubt.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.net Impressum Datenschutz