S

Filmdesign

Gestalterin: Stefanie Bretschneider, 8. Semester
Dozent: Thomas Zika
Entstanden: Sommersemester 2019

Konzept

Der Kurzfilm „S“ ist eine filmische Auseinandersetzung mit dem Schamgefühl. Wenn wir uns schämen, wird im Körper ein Notzustand ausgerufen. Die Muskeln streiken, eine Entzündungsreaktion wird ausgelöst. Eine Lähmung tritt ein, begleitet von extreme Errötung. Ehemals ein lebensnotwendiger Instinkt, der die Gesellschaft durch eine Art Bestrafungsmechanismus zusammenhielt, heute ein meist überflüssiges Hindernis. Im Kurzfilm "S" kämpft Stefanie Bretschneider gegen ihre eigene Scham, ihr eigenes Monster im Kopf. Der Zuschauer ist eingeladen, einmal darüber nachzudenken, wie vielleicht die eigene Scham das Leben beeinflusst.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
BEWERBEN
INFORMIEREN