Studieninhalt Nachhaltiges Design
(Abschluss: Diplom der ecosign)

 
 

Jede Menge Auswahl, jede Menge Möglichkeiten

Ein Alleinstellungsmerkmal des Designstudiums an der ecosign ist die große Bandbreite des Fächerangebot: Der Stundenplan wird jedes Semester neu von den Studierenden zusammengestellt. So können jedes Semester verschiedene Designbereiche kennengelernt und individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Genauso kann eine Spezialisierung in nur einer Designdisziplin verfolgt werden – ganz nach persönlicher Berufsplanung. 

Die Unterrichtsformate

Der Studieninhalt des Designstudiums sieht eine Unterteilung in Pflichtkurse, Projekte, Wahlfächer und Workshops vor. Während in den Pflichtkursen grundsätzliche Kompetenzen vermittelt werden, die obligatorisch für das Studium sind, hält das Angebot der semesterweise wechselnden Wahlkurse eine breite Palette an optionalen Studieninhalten parat. Jedes Semester wird darüber hinaus ein Semesterprojekt gewählt, in dem der übliche Arbeitsablauf von Designern eingeübt wird – von der Aufgabenstellung über Konzeption und Umsetzung bis zur Präsentation. Die Studierenden haben dabei stets die Wahl zwischen Projekten mit realen Kooperationspartnern oder fiktiven Aufgabenstellungen. In den sogenannten "Workshop-Wochen", die gegen Ende jedes Semesters stattfinden, können sich die Studierenden für intensive Kompaktkurse einschreiben.

Erfahren Sie auf der nächsten Seite mehr über die Studienziele.

Downloads
Diplom der ecosign

Noch Fragen?

Wichtige Fragen zum Studium werden hier beantwortet. 

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Design-Studium und zur ecosign haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Gerne senden wir Ihnen auch unser kostenloses und umfassendes Infomaterial zu. 

Infos anfordern
Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.net Impressum Datenschutz