Möglichkeiten zur Finanzierung des Studiums

Designstudium an der ecosign

Die ecosign/Akademie für Gestaltung ist stolz darauf, nicht von Investoren oder großen Industrieunternehmen abhängig zu sein, wie es bei vielen anderen privaten Bildungseinrichtungen der Fall ist. Der intensive und praxisnahe Unterricht in kleinen Lerngruppen, die individuelle Förderung und Betreuung der Studierenden und die bewusst effizient gehaltene Verwaltung werden daher ausschließlich durch die Studiengebühren ermöglicht. 

Gleichzeitig ist es der Akademie sehr wichtig, dass die Möglichkeit, an der ecosign zu studieren, von Talent und Motivation abhängt - und nicht vom Geldbeutel. Und Tatsache ist: Es gibt eine Menge Möglichkeiten, das Studium an der ecosign zu finanzieren. Von staatlichen Förderungen wie BAföG über Bildungskredite bis hin zu zahlreichen Stipendien reicht die Palette. Außerdem macht die ecosign allen Studienanfängerinnen und -anfängern das Angebot, einen Teil der Studiengebühren erst nach dem Studium in Form einer zinsfreien Stundung zu bezahlen.

Gebühren
Diplom der ecosign

Gebühren (gültig für Bewerbungen bis 31.12.2018):
Die Gebühren betragen 2.520 Euro pro Semester, entspricht 420 Euro/Monat + einmalige Aufnahmegebühr von 150 Euro,
keine Prüfungsgebühren o. Ä.

Gebühren (gültig für Bewerbungen ab 01.01.2019):
Die moderat angepassten Gebühren gelten für Bewerbungen, die ab dem 1. Januar 2019 eingehen. Die neuen Gebühren betragen 2.580 Euro pro Semester, entspricht 430 Euro/Monat + einmalige Aufnahmegebühr von 150 Euro, keine Prüfungsgebühren o. Ä.

Gebühren
Bachelor of Fine Arts

Gebühren (gültig für Bewerbungen bis 31.12.2018):
Die Gebühren betragen 3.720 Euro pro Semester, entspricht 620 Euro/Monat + einmalige Aufnahmegebühr von 150 Euro,
keine Prüfungsgebühren o. Ä.

Gebühren (gültig für Bewerbungen ab 01.01.2019):
Die moderat angepassten Gebühren gelten für Bewerbungen, die ab dem 1. Januar 2019 eingehen. Die neuen Gebühren betragen 3.900 Euro pro Semester, entspricht 650 Euro/Monat + einmalige Aufnahmegebühr von 150 Euro, keine Prüfungsgebühren o. Ä.

 
 
 

Wir laden Sie herzlich ein, sich anhand der Grafik einen ersten Überblick über die Möglichkeiten zur Finanzierung zu verschaffen – und auf den folgenden Seiten verständliche und detaillierte Infos zu den einzelnen Optionen zu erhalten.

Finanzierungsmöglichkeiten Studium an der ecosign

Zur Zeit finanziere ich mein Studium und den Unterhalt mit dem KFW-Kredit und dem Stipendium des Kölner Gymnasial und Stiftungsfonds. Da ich extra nach Köln gezogen bin, um Nachhaltiges Design zu studieren, fallen bei mir zusätzliche Wohnkosten an. 

Am Anfang habe ich noch sehr viel nebenher gejobbt. Seit ich das Stipendium erhalten habe, konnte ich den zusätzlichen Arbeitsaufwand zum Glück um einiges reduzieren.

Nadine Migesel

Finanzierungsberatung

Diana Mendes Fernandes

Falls Sie Fragen zur Finanzierung Ihres Studiums haben oder eine Finanzierungsberatung wünschen, wenden Sie sich an:

Diana Mendes Fernandes
0221.54 61 332 
fnnzrngcsgnnt

Die ecosign übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite. Stand: September 2018

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz