Nico Wallfarth – Abschluss 2006
Selbstständiger Fotograf

Nico Wallfarth

Nico Wallfarth, 1978 in Bad Kreuznach geboren, wurde bereits im Alter von zwölf Jahren das erste Mal mit einer Kamera gesichtet.

Zahlreiche fotografische Experimente folgten. Das stetig wachsende Interesse daran, Menschen, Szenerien und Stimmungen in glaubwürdige Bilder zu transferieren, verwandelte sich während seines Studiums an der ecosign/Akademie für Gestaltung in Köln zum ständigen Antrieb. Dem folgt er und perfektioniert seine Bildsprache, die zwischen Narration, Suggestion und ästhetischer Oberfläche vermittelt.

Seine künstlerischen Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und national und international ausgestellt. Im Februar 2014 wurde er in die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) berufen.

Seit 2009 ist Nico Wallfarth Mitgründer und Kreativdirektor des Designstudios CITINIC. Als Agentur mit dem Schwerpunkt Architekturfotografie kreiert CITINIC u. a. Fotografie-Kompositionen für Stadtplanungsbüros, Immobilienkonzerne oder kulturelle Einrichtungen. Die charakteristische Bildsprache von CITINIC wurde u. a. mit dem „red dot design award 2011“ ausgezeichnet.

Im Jahr 2013 gründete er das Studio NIC HAY PHOTOGRAPHY, dessen Fokus auf die Konzeption und die Realisation unternehmensspezifischer Bildwelten ausgerichtet ist. Nico Wallfarth's fotografische Handschrift verhaftet die Bildserien zwischen einer inhaltlich pointierten Darstellung auf der einen und einer fast schon künstlerisch-abstrakten Visualisierung auf der anderen Seite.

Der andere Schwerpunkt von NIC HAY liegt auf der Entwicklung hochwertiger, limitierter Artprint-Editionen zur Ausstattung von Eigenheimen, Unternehmenssitzen oder anderer Einrichtungen.

Websites: www.nicowallfarth.com, www.nic-hay.com, www.citinic.de

Nico Wallfarth, geb. 1978

2001 – 2006

Studium an der ecosign/Akademie für Gestaltung, Schwerpunkt Fotodesign

2006 – 2009

Tätigkeit als freier Fotograf und Designer, u.a. bei der "Heine/Lenz/Zizka Projekte GmbH", Frankfurt am Main

2010

Gründung von CITINIC

2013

Gründung von NIC HAY PHOTOGRAPHY

2014

Berufung in die "Deutsche Gesellschaft für Photographie"

Auszeichnungen

2005

"EPSON-Art-Photo-Award", Best selected works, Jury u.a.: Andreas Gursky, Daniel Buchholz, Thomas Weski

2011

"Kolga Tbilisi Photo", Best selected works, Jury u.a.: Wolfgang Zurborn, Tina Schelhorn

2011

"Red Dot Design Award 2011", Winner, "Design Zentrum Nordrhein Westfalen"

2011

Nominierung für den Kunstpreis der Johann-Isaak-von-Gerning-Stiftung, Bad Homburg, Jury u.a.: Prof. Dr. Jean-Christoph Ammann

2011

"Kulturpilot Deutschland", Förderpreis der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung Deutschland

2012

Nominierung für den "German Design Award 2013", "Rat für Formgebung"

2014

Berufung in die "Deutsche Gesellschaft für Photographie"

2014

ICONIC AWARD 2014, Winner, "Rat für Formgebung"

2015

Doppelnominierung für den "German Design Award 2016“, "Rat für Formgebung"

2015

ICONIC AWARD 2015, Winner, "Rat für Formgebung"

2016

"German Design Award 2016", Winner, Special Mention, "Rat für Formgebung"

2016

"German Brand Award", Winner, Special Mention, "Rat für Formgebung"

Sammlungen

2013

Klingspor Museum Offenbach, Offenbach am Main Museum für Buch- und Schriftkunst

2013

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln, Köln Sammlung und Bibliothek für Moderne Kunst und Fotografie

Nico Wallfarth
Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz