Vera Langer – Abschluss 2010
Selbstständige Illustratorin und Künstlerin, Köln

Vera Langer

Vera Langer begann ihr Studium an der ecosign im Jahr 2005, frisch aus Berlin kommend, desillusioniert von der Hektik der Großstadt auf der Suche nach sinnstiftenden Aufgaben.

Das Studium an der ecosign gab ihr die Möglichkeiten, ihren eigenen und andere gestalterische Prozesse einzusortieren und visuelle Ergebnisse mit theoretischen Inhalten zu verzahnen sowie Freiraum, sich persönlich zu entwickeln und ihre Stärken herauszufinden. Nach vielen Kursen im Designbereich wandte sie sich im Laufe des Studiums immer mehr der Herzensangelegenheit der Illustration zu.

Vera schloss 2010 ihr Studium an der ecosign ab. Seitdem arbeitet die als selbstständige Illustratorin. Ihre Schwerpunkte liegen in der Arbeit für Kunst und Kultur, Musiker, Unternehmen und Verlage.

Seit einigen Jahren engagiert sie sich unter anderem für die Belange von sozial benachteiligten Künstlern und war von Beginn an aktives Aufbaumitglied bei der Entwicklung des KUNSTHAUS KAT18, einem Pilotprojekt in NRW.

Dort begleitet sie die Künstler in ihrer Arbeit und entwickelt inhaltliche und visuelle Konzepte für Ausstellungen, das CI und die Ausstellungsgestaltung. In gemeinsamen Projekten und Workshops entstehen raumgreifende Installationen, Künstlerbücher, Siebdrucke und Keramiken.

Neben Auftragsarbeiten arbeitet sie an eigenen zeichnerischen Projekten. Dazu gehören die Herausgabe eigener Künstlerhefte sowie Projekte für Musiker, Cd-Cover, Plakate und gezeichnete Animationen.

Ihre Arbeiten wurden unter anderem im MAKK Museum für Angewandte Kunst, der Frankfurter Buchmesse, der Illu14 und verschiedenen nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt.

Website: www.vera-langer.com

Vera Langer, geb. 1983

2002

Fachabitur für Gestaltung

2003 – 2004

Studium Comic/Illustration an der BTK Berlin

2005 – 2010

Studium an der ecosign/ Akademie für Gestaltung, Schwerpunkt Kommunikationsdesign und Illustration

seit 2007

Selbstständig als Illustratorin und freie Künstlerin für verschiedene Unternehmen und Verlage

seit 2010

Dozentin an der ecosign/Akademie für Gestaltung

seit 2010

Künstlerische Arbeit mit Menschen mit Handicap im Kunsthaus KAT18, Köln

Veröffentlichungen

2012

"Man gönnt sich ja sonst nix" (32 Seiten/A5/sw) Nominiert für den "Ehrenpreis für Gestaltung"

2014

"De ida e volta" (16 Seiten/A5/sw)

Vera Langer
Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz