Martin Böer M.A.

Lehrbeauftragter für besondere Aufgaben

Martin Böer ist Lehrbeauftragter für Illustration mit den Schwerpunkten Klassische Studien, intuitives Zeichnen, angewandte und experimentelle Illustration. An der ecosign leitet er zahlreiche freie Semesterprojekte, aber auch solche mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft, wie beispielsweise KATE Umwelt und Entwicklung e.V. oder Fairtrade International. Außerdem unterstützt er die Professor*innen bei Modul- und Bachelorprüfungen. 

In seine Lehre lässt er Erfahrungen aus mehr als zehn Jahren neben- und freiberuflicher Tätigkeiten einfließen: Martin Böer arbeitet auch als Visual Facility Coach bei der Bikablo Akademie und als Museumspädagoge für das Kunstlabor im Kunstmuseum Villa Zanders. Weiterhin war er auch schon für Auftraggeber wie das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten, die Konrad Adenauer Stiftung, die Malteser oder die REWE Group tätig. 

Zu besonderen Anlässen wie der alljährlichen Museumsnacht stärkt Martin Böer als erfahrener Illustrator die Reihen der Speedsketcher und porträtiert, gemeinsam mit seinen Studierenden, auf Wunsch die Besucher*innen des Events.

Aufgaben an der ecosign

  • Lehrauftrag für Illustration
  • Modul- und Abschlussprüfungen
  • Studienbetreuung
zurück

Martin Böer M.A.