News / 04.03.2013

And the winner is...

 
And the winner is...

Über 400 Besucher haben die grosse Abschlusspräsentation im Cinenova genossen. Für deren Besuch und Applaus möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken. Wie immer gilt unser Dank auch allen ecosignern, Dozenten und Mitarbeitern, die diese Veranstaltung mit Kultstatus überhaupt erst möglich machen.

An dieser Stelle auch noch einmal einen herzlichen Glückwünsch an Michael Marks (2. v. r.). Mit seiner Abschlussarbeit "Beuyslab" hat er zum krönenden Abschluss des Abends den "Froschkönig", den Innovationspreis für die nachhaltigste Arbeit des Semesters gewonnen. Damit ist es Michael gelungen während seiner Studienzeit an der ecosign zum zweiten Mal den Froschkönig zu gewinnen. Einen herzlichen Glückwunsch auch noch an die beiden weiteren Nominierten: Aaron Wolber (2. v. l.) mit der Arbeit "Shell Cataclysm" und Alisa Ceh (3. v. l.) mit der Arbeit "Waffenrechner".

Überreicht wurde der "Froschkönig" von Frau Dr. Petra Hesse, Direktorin des Museums für angewandte Kunst (MAKK) (l.) und von Daniel Funk (r.), dem Schirmherrn des Preises und stellv. Direktor der ecosign. 

Alle bisherigen "Froschkönige und -königinnen" unserer Design-Schule, sowie weitere Informationen zum Preis finden Sie unter diesem Link.

Einen Beitrag über die Veranstaltung finden Sie bei report-K.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz