News / 15.07.2009

ecosign bei Top Level Konferenz in Essen

 
ecosign bei Top Level Konferenz in Essen

Mit dem Titel "The Future of sustainable products and services" veranstaltete das Ministerium für Umwelt (NRW) am 28. und 29.09.09 ertsmals in der Zeche Zollverein (Essen) eine internationale Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit. Die ecosign war neben anderen namhaften Institutionen wie dem Wuppertal Institut und dem CSCP, Partner dieser Veranstaltung und trug damit aktiv zur Konzeption und Umsetzung der Konferenz bei. Auf der rein englischsprachigen Veranstaltung nahmen über 200 Personen aus 29 Ländern und 4 Kontinenten teil. Neben Podiumsdiskussionen, geführt von namhaften Persönlichkeiten aus Ökologie und Ökonomie, gab es von der ecosign einen 2-tägigen Brainlab zu dem Thema "Design for sustainable products and services". Moderiert wurden die 30 Workshopteilnehmer von Chris Church (UK), wobei es neben fachlichen Diskussionen auch Vorträge zum Thema gab. Die Redner waren neben Bernd Draser (ecosign), Edwin Datschefski (UK) und Jan Carel Diehl (NL). Unterstützt wurde die gesamte Veranstaltung von den angehenden Gestaltern der ecosign, welche entweder direkt für die ecosign oder für unseren Partner CSCP im organisatorischen Bereich tätig waren, so dass sich für diese die einmalige Gelegenheit ergab internationale Kontakte zu schaffen. Abgerundet wurde die Konferenz mit einer Ausstellung, u.a. mit Arbeiten der ecosign.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz