Bottich – Produktdesign
Bottich – Anselm Killi
Bottich – Anselm Killi
Bottich – Anselm Killi
Bottich – Anselm Killi
Bottich – Anselm Killi
Bottich – Anselm Killi
 
 
Bottich – Anselm Killi
1
Bottich – Anselm Killi
2
Bottich – Anselm Killi
3

Bottich

Produktdesign
Kooperationsprojekt mit dem Kulturbunker Mülheim

Gestalter: Anselm Killi, 7. Semester
Entstanden: Wintersemester 2021/22

Das Sitzmöbel Bottich ist im Rahmen eines Projekts mit dem Kulturbunker Mülheim entstanden. Das Ziel von Bottich ist es, die direkte Außenwahrnehmung des Kulturbunkers zu vergrößern und als erster Kontaktpunkt mit Besucher*innen zu wirken.

Dazu können Sitzgelegenheiten vom Grundmodul genommen und mit auf den Vorplatz getragen werden. Dadurch machen die Besucher*innen mit dem Kulturbunker Bekanntschaft und bringen gleichzeitig ein kleines Stück davon in die Öffentlichkeit. Das Private und das Öffentliche verschmelzen und es entsteht ein neuer Raum für Begegnungen.

Wichtig war es, ein Möbel zu gestalten, welches günstig ist und nicht zwingend professionell produziert werden muss. Die Basis für die Sitzgelegenheit bildet deshalb ein Zinkeimer, welcher als Alltagsgegenstand einfach zu erwerben ist. Durch die Form und das Material des Eimers, ist Bottich stapelbar und langlebig. Die Sitzfläche besteht aus Restholz, welches je nach Beschaffenheit zur Gestaltung beiträgt und jedem Eimer einen eigenen Charakter verleiht. Die beiden Bauteile werden mit Schrauben verbunden und können im Falle einer Beschädigung beliebig ausgetauscht und erneuert werden. Das Grundmodul ermöglicht es, Bottich einfach zu verstauen und zu transportieren.

Mit Bottich ist ein kleines Stück Kulturbunker zum Anfassen entstanden.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz
InformierenBewerben