Trickfilm
Making of

hier und weg

Trickfilm

Gestalter: Michael Marks, 8. Semester
Dozent: Dipl. Des. (FH) Boris Servais
Entstanden: Sommersemester 2011

Konzept

Papier ist Träger von Information, von Bildern, von Buchstaben. Papier kommuniziert. Es ist sensibel, empfindlich, und mit Vorsicht zu behandeln. Papier erzählt Geschichten. Im Trickfilm „hier und weg“, entstanden im Projekt „Paperworks“, geht es um einen Briefwechsel. Er erzählt von der Stadt und dem Dorf, und von den Menschen dort. 

So, wie es Handarbeit ist, einen Brief zu schreiben, so ist auch der Film von Michael Marks handgemacht - in einer Kombination aus aus Realfilm und Stop-Motion-Technik kommen insgesamt ca. 170 einzelne Zeichnungen und Objekte zum Einsatz.

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz