Veranstaltung / 15.01.2018

ecosign Pop-Up-Ausstellung

 
ecosign Pop-Up-Ausstellung

Parallel zur imm cologne und den Passagen findet vom 15. bis 21. Januar das Off-Event Design/18/12 im Kölner Süden statt. 

Die ecosign/Akademie für Gestaltung präsentiert in ihrer Pop-Up-Ausstellung in der Galerie Schönwert nachhaltiges Produkt- und Kommunikationsdesign. Schon seit 1994 werden an der Kölner Akademie wichtige Fragen gestellt: Wie kann Nachhaltigkeit aussehen? Wie kann sie im täglichen Gebrauch funktionieren? Welche sinnlichen Qualitäten muss sie haben? Vom inklusiven Architekturführer für blinde und sehende Menschen, der beim Kölner Design Preis 2017 ausgezeichnet wurde, über Upcycling-Produkte aus Handschuhfächern bis hin zur Abschlussarbeit „Rohstoff“, die das Bewusstsein für endliche Ressourcen steigert, werden spannende und innovative Entwürfe aus verschiedenen Designdisziplinen ausgestellt.

Mit dabei sind:

  • Johanne Tönnies – Rohstoff 
  • Mona Schulzek – Ottomane
  • Sonja Lorenz – Begreifen
  • Frederik Breiner – Wallice
  • Magnus Berns – Glovebox Furniture

Details

Datum
15. – 21. Januar 2018

Uhrzeit 
täglich 12.00 – 20.00 Uhr

Samstag: Cocktailnight
12.00 – 21.00 Uhr

Ort
Galerie Schönwert
Gustavstraße 10, 50937 Köln

http://d1812.de

Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz