Marc Rexroth B.A.

Marc Rexroth

lehrt seit 2016 Marketing an der ecosign/Akademie für Gestaltung

Tätigkeiten

Mit seinem Label reditum // Möbel mit Vorleben verfolgt Marc Rexroth ein nachhaltiges Ziel: Alle Materialien haben eine Geschichte und bereits ihren eigentlichen Sinn und Zweck erfüllt. Nun kehren sie als Teil eines neuen Ganzen zurück und werden in Behindertenwerkstätten zu neuen, funktionalen Möbeln mit einem starken Fokus auf Design verarbeitet www.reditum.de.

Neben dieser Tätigkeit ist Marc seit mehr als zwei Jahren Mitglied des Vorstands bei KölnDesign, Deutschlands größtem regionalen Verein für Design. Hinzu kommen zahlreiche freiberufliche Aufträge aus dem gestalterischen Umfeld, die Mitarbeit beim ökoRAUSCH Festival und zahlreiche Workshops und Vorträge zu den Themen Design, Unternehmertum, Upcycling und Kreislaufwirtschaft.

In vielerlei Aspekten hat sich Marc autodidaktisch, mit der Hilfe von Expertise verschiedenster Fachleute, weitergebildet und so ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Know-How aufgebaut. Von Akquise bis Verhandlungen, von Adobe Creative Suite bis CSS-Programmierung, von Konstruktionszeichnungen bis hin zur Kreissäge.

Berufliche Laufbahn

seit 2016

Dozent für Marketing an der ecosign, Köln.

seit 2014

Mitglied des Vorstands bei KölnDesign e.V., Köln.

seit 2011

Gründung und Aufbau von reditum // Möbel mit Vorleben, Gestaltung, Entwicklung und Vertrieb hochwertiger Upcyclingmöbel aus sozialer Produktion.

2007 – 2012

Gründung und Aufbau von casiam, Import hochwertiger chinesischer Manufakturprodukte.

Ausbildung

2005 – 2009

Bachelor of International Business mit Spezialisierung auf
Sinologie an der Cologne Business School (CBS) in Köln.

2007 – 2008

Zwei Auslandssemester an der University of International
Business (UIBE) in Peking, China.

Kulturelles

seit 2016

Konzeption und Umsetzung: Spendenkampagne im Bildungssektor für das afrikanische Togo.

seit 2015

Zusammenarbeit: JACK IN THE BOX e.V. gemeinnütziger Verein zur Beschäftigungsförderung.

2015/2016

Zusammenarbeit: MitArbeit! In Köln. Vermittlung von Menschen mit einer Schwerbehinderung.

seit 2015

Workshops an Brennpunktschulen und Jugendzentren in NRW.

Januar 2015

Interaktive Kunstinstallation zum Thema "5 Sekunden Heimat", PASSAGEN im Foyer der Stadtrevue in Zusammenarbeit mit Anika Paape und wiederverwandt.

Sprachen

Englisch

fließend in Wort und Schrift

Chinesisch

eingerostete fortgeschrittene Kenntnisse

Französisch

Grundkenntnisse

Italienisch

Grundkenntnisse

Spanisch

Grundkenntnisse

Marc Rexroth
Vogelsanger Straße 250, 50825 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Fon 0221.54 61 332 akademie@ecosign.netImpressumDatenschutz